50. Geburtstag im Unicum Erlangen als blaue Nacht

Eine Geburtstagsparty ganz in blau. Dafür bot das Unicum in Erlangen das richtige Ambiente.

Das Motto des 50. Geburtstags hieß “Blau“. In dieser Farbe habe ich den Raum hauptsächlich beleuchtet. Für diese Effektbeleuchtung ist der Saal wie geschaffen.

50. Geburtstag im Unicum Erlangen als blaue Nacht
50. Geburtstag im Unicum Erlangen als blaue Nacht

Auf Dauer kann eine blaue Beleuchtung ziemlich kalt wirken. Die Wandbeleuchtung und der riesige Kronleuchter setzen jedoch genügend Akzente in einem wärmeren Gelbton.

Unicum in Erlangen

Als ich noch in der Stadt wohnte, besucht ich im Sommer regelmäßig den Biergarten des Unicums. Der lief so gut, dass du dich glücklich schätzen konntest dort einen Platz zu ergattern.

Aus der Innenstadt bin ich weggezogen. Und so verlor ich die Location aus den Augen. Bis ich dort bei einem 50. Geburtstag die Musik spielen durfte.

Der riesige Saal mit den hohen Decken hat immer noch das gleiche tolle Parkett. Ansonsten sind die Innenräume des Unicums nicht wieder zu erkennen. Die Wände sind verkleidet. Und der Gastraum wirkt wesentlich wärmer, als ich ihn in Erinnerung habe.

Damit die hohen Decken des Jugendstil-Saals nicht so nachhallen, ist die hohe Decke mit Stoffbahnen abgehängt.

Jugendstils des Unicums mit blauer Effektbeleuchtung
Jugendstils des Unicums mit blauer Effektbeleuchtung

50. Geburtstag im Jugendstilsaal

Mit über 110 Partygästen sprengte die Geburtstagsgesellschaft fast das Fassungsvermögen des Saals. Meist sind das die besten Partys, weil es etwas kuscheliger zugeht. Schließlich kommt keine Stimmung, wenn der Raum zu leer wirkt.

Die Party begann um 19 Uhr mit einem Sektempfang. Anschließend folgte das Essen am Buffet. Noch vor dem Dessert war für 21 Uhr ein Redner eingeplant. Weil sich der Ablauf um eine Viertelstunde verzögerte, sprach ich mit dem Koch ab, dass das Dessert erst um 22 Uhr serviert wird. Denn das Geburtstagskind wollte unbedingt vor dem Nachtisch die erste Tanzrunde starten.

So konnte ich zwischen 21:45 Uhr und 22 Uhr mit der Musik Vollgas geben. Danach habe ich die Stimmung etwas herunter gefahren. Zeit die Dessertvariationen zu genießen.

Danach stand noch ein 10-minütiges Video auf dem Programm. Gefolgt von einer Flashmob-Tanzeinlage bei der alle Gäste mitgemacht haben. So war die Tanzfläche sofort wieder voll.

Mehr Boxen für geringere Lautstärke

Für die Feier schaltete ich meine HK-Audio-Musikanlage parallel zur Bose-Anlage, die im Saal des Unicums fest installiert ist.

Diese Mehrpunkt-Beschallung hat den Vorteil, dass ich nicht den ganzen Saal mit zwei Boxen beschallen muss. Dann wäre es vorne unerträglich laut und am Ende des Saals wäre die Musik trotzdem zu leise.

Deshalb kopple ich bei Gelegenheit immer die Hausanlage mit an. Die eingebauten Lautsprecher sorgen für die Hintergrundbeschallung an den entfernten Plätzen.

Akustisch hebe ich die Tanzfläche mit zwei zusätzlichen Boxen hervor.

Im Idealfall wäre die Musik auch an die Bar übertragen worden. Das funktioniert technisch allerdings nur mit einem sehr viel höheren Aufwand.

Die Tanzlaune der Gastgeberin überträgt sich natürlich auf alle Gäste, das habe ich bei dieser Party deutlich gemerkt. Die Mischung aus 80er Disco-Songs, einigen Rockklassikern, 90er Partymusik und aktuellen Charts kam sehr gut an.

Top-Hits der Geburtstagsfeier

  • Kool & The Gang – Celebration
  • Abba – Mamma Mia
  • Faithless – Insomnia
  • Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – Despacito

Unicum Erlangen

Das Unicum liegt am Rand des Röthelheim-Gebiets im Osten von Erlangen. Parkplätze sind rund um die Carl-Thiersch-Straße ausreichend vorhanden.

Carl-Thiersch-Straße 9
91052 Erlangen
Telefon: 09131 503480
Speisekarte unter unicum-erlangen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.